Nr.: 314, 4. Dezember 2020, Pressemitteilung Zur Abfahrt Des Ersten Exportzugs Von Der Türkei Nach China

Republik Türkei Außenministerium 04.12.2020

Der erste Exportzug von der Türkei nach China fährt heute von Istanbul ab. Der Zug wird den transkaspischen Ost-West-Mittelkorridor entlang die Bahnstrecke Baku-Tiflis-Kars befahren und 8.693 km zurücklegen. Dabei wird er zwei Kontinente, zwei Meere und fünf Länder überqueren und die Güter in 12 Tagen nach China befördern.

Nach dem Transitzug, der zum ersten Mal von China nach Europa fuhr und im November 2019 über den von der Türkei initiierten transkaspischen Ost-West-Mittelkorridor und der Marmaray in Prag eintraf, wurden zehn Zugeinheiten auf der chinesisch-türkisch-europäischen Strecke erfolgreich eingesetzt. Diesmal fährt der erste Güterzug von der Türkei nach China.

Die Türkei wird weiterhin die notwendigen Schritte ergreifen, um die Vernetzung zwischen Ost und West weiter zu verbessern und ihre zentrale Position in ihrer Region zu stärken.

Atatürk

Montag - Freitag

08:30 - 16:30

08.30-16.30 (Öffnungszeiten)
25.12.2020 Weihnachtstag
01.01.2021 Neujahr
06.01.2021 Heilige Drei Könige
02.04.2021 Karfreitag
05.04.2021 Ostermontag
13.05.2021 1. Tag des Ramadanfestes
13.05.2021 Christi Himmelfahrt
24.05.2021 Pfingstmontag
03.06.2021 Fronleichnam
20.07.2021 1. Tag des Opferfestes
29.10.2021 Tag der Gründung der Republik Türkei
01.11.2021 Allerheiligen