İstanbul, Selanik ve Stuttgart’taki sivil toplum örgütlerinin Stuttgart Belediyesi’nde düzenledikleri programın açılışı- Eröffnung der Ausstellung “Istanbul-Thessaloniki”

M. Türker ARI 16.06.2012
Sehr geehrter Herr Bürgermeister Wölfle,
sehr geehrter Herr Botschafter Yalim Eralp,
sehr geehrter Herr Generalkonsul Partsos,
liebe Gäste, meine Damen und Herren,

herzlich willkommen zur Eröffnung der Fotoausstellung „Thessaloniki – Istanbul“.

Zunächst möchte ich den Künstlern für die Bereitstellung ihrer Werke danken. Ich bin sicher, dass Ihre Photographien nicht nur heute, sondern auch in den kommenden Tagen bei den Stuttgartern und Stuttgarterinnen viel Beachtung finden werden.

Ich freue mich, dass wir im Rahmen des türkisch-griechischen Freundschaftstreffens in Stuttgart mit dieser Ausstellung zwei der wohl bedeutendsten Städte unserer beiden Länder vorstellen und dem ein oder anderen Besucher näher bringen können.

Thessaloniki und Istanbul haben vieles gemein. Thessaloniki ist die zweitgrößte Stadt Griechenlands, Istanbul die größte Stadt der Türkei. Beide Städte nehmen in ihrem Land und in ihrer Region eine wichtige Rolle ein: Thessaloniki und Istanbul sind bedeutende Universitäts-, Messe-, Kultur-, Industrie- und Handelsstädte. Thessaloniki liegt an der Schnittstelle wichtiger, jahrtausendealter nord-südlicher und west-östlicher Verkehrswege und ist eine große Hafenstadt. Istanbul bildet den größten Verkehrsknotenpunkt der Türkei und der gesamten Region, da es auf zwei Kontinenten und zwischen zwei Meeresgebieten liegt.

Meine Damen und Herren,

die gegenwärtigen, bilateralen Beziehungen zwischen der Türkei und Griechenland basieren auf Dialog und Zusammenarbeit. Unsere beiden Länder haben ihre Zusammenarbeit ausgebaut - dies zeigt auch die Vielzahl an Besuchen hochrangiger Vertreter unserer beiden Länder in den vergangenen Jahren. Der Staatsbesuch unseres Ministerpräsidenten am 14. und 15. Mai 2010 in Athen ist ein Meilenstein in Bezug auf die Weiterentwicklung und Vertiefung der Türkisch-Griechischen Beziehungen und auch im Rahmen bilateraler und multilateraler Konferenzen reisten in den vergangenen Jahren viele türkische Minister nach Griechenland.

Mein Land setzt sich innerhalb der Region und darüber hinaus für Frieden und Stabilität ein. Die Verständigung und der Friede zwischen Ländern und Völkern gründen sich auf das Verständnis und die Freundschaft zwischen Menschen. Daher unterstütze ich gerne Veranstaltungen, die Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Sprache zusammenführen. Stuttgart ist eine internationale Stadt und durch Menschen unterschiedlichster Herkunft, Kultur und Sprache geprägt. In Stuttgart gibt es eine große türkische und auch griechische Gemeinde. Wir sind stets bestrebt, deren Engagement zu intensivieren und sie noch mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu stellen. Ich freue mich daher über das türkisch-griechische Freundschaftstreffen, das die beiden Gemeinden weiter angenähert und deren Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Stuttgart gefestigt hat.

Meine Damen und Herren,

Ich darf Herrn Oberbürgermeister Dr. Schuster von Herzen für seine Unterstützung danken. Defne-Dafni und allen Teilnehmern und Gästen wünsche ich schöne Tage in Stuttgart und viele interessante und freundschaftliche, persönliche Begegnungen. Und ich wünsche dieser Ausstellung viele begeisterte Besucher.

Vielen Dank.

Atatürk

Montag - Freitag

08:30 - 16:30

08.30-16.30 (Öffnungszeiten)
25.12.2020 Weihnachtstag
01.01.2021 Neujahr
06.01.2021 Heilige Drei Könige
02.04.2021 Karfreitag
05.04.2021 Ostermontag
13.05.2021 1. Tag des Ramadanfestes
13.05.2021 Christi Himmelfahrt
24.05.2021 Pfingstmontag
03.06.2021 Fronleichnam
20.07.2021 1. Tag des Opferfestes
29.10.2021 Tag der Gründung der Republik Türkei
01.11.2021 Allerheiligen