Neujahrsempfang und Ausstellungseröffnung der Deutsch-Türk. Gesellschaft Stuttgart / Stuttgart Türk-Alman Derneği’nin Yeni Yıl Faaliyeti ve Sergi Açılışı

M. Türker ARI 21.01.2013
Sehr geehrter Herr Dr. Menz,
Sayın Düzgüner,
Sayın Tuchel,
meine Damen und Herren,

ich freue mich sehr, heute aus Anlass des Neujahrsempfangs und der Ausstellungseröffnung mit Ihnen zusammen zu sein.

Die Kunst und die Auseinandersetzung mit der Kunst und der Kultur bereichern unser Leben in vielfältiger Weise. Der Gründer der modernen türkischen Republik, Mustafa Kemal Atatürk, sagte hierzu: “Eine Nation ohne Kunst ist von einer Lebensader abgeschnitten”

Es freut mich daher sehr, dass sich die türkische Gemeinde auch in diesem Bereich mit ihrem eigenen Potential einbringt.

In der nächsten Zeit werde ich verschiedene Ausstellungen türkischstämmiger Menschen in unterschiedlichen Städten in Württemberg eröffnen.

Kunst ist ein Lebenssinn. Für ein positives Lebensgefühl und die Akzeptanz ist es von grosser Bedeutung, dass die Menschen, die hier leben, sich auch aktiv am Geschehen um sich herum beteiligen.

Dies gilt für alle Bereiche des Lebens, sei es nun Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport, Bildung, oder aber wie in diesem Fall, die Kunst.

Konkret handelt es sich bei der heutigen Ausstellung um die Arbeit von drei Jahren. Wir sehen Gemälde mehrerer Generationen türkischstämmiger Künstler. In den semiprofessionellen Ölgemälden setzen sich die Künstler in verschiedenen Stilrichtungen mit der kulturellen Beeinflussung ihrer alten sowie ihrer neuen Heimat auseinander. Sie versuchen, diese unterschiedlichen Einflüsse bildlich darzustellen.

Die Gruppe wird von Frau İclal Tuchel geleitet, der mein besonderer Dank für ihr Engagement gilt. Dass das Deutsche Rote Kreuz seine Räumlichkeiten für die Ausstellung zur Verfügung stellt, freut mich ebenfalls sehr. Wir hatten bereits in der Vergangenheit Gelegenheit dazu, mit dem DRK zusammenzuarbeiten und diese Kooperation ist immer sehr gut.

Das DRK ist wie andere Hilfsorganisationen in der Bundesrepublik Deutschland immer dann zur Stelle, wenn Menschen in Not geraten und aus eigener Kraft nicht mehr herausfinden. Mit einem breiten Angebot an Seniorenarbeit, erster Hilfe und Rettung, Suchdiensten, Gesundheit und Behindertenhilfe bietet es auch Dienste für die türkische Gemeinde an.

Durch die Ausstellung erleben wir das DRK heute einmal von einer anderen Seite.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich all denjenigen meinen Dank aussprechen, die in die Vorbereitungen dieser Ausstellung involviert waren. Mein Dank gilt ebenfalls allen Künstlern, deren Gemälde hier ausgestellt sind.

Und da die Kunst bekanntermaßen den Betrachter braucht, wünsche ich der Ausstellung abschließend einen großen Zulauf und viele interessierte Besucher.

Vielen Dank.

Atatürk

Montag - Freitag

08:30 - 16:30

08.30-16.30 (Öffnungszeiten)
25.12.2020 Weihnachtstag
01.01.2021 Neujahr
06.01.2021 Heilige Drei Könige
02.04.2021 Karfreitag
05.04.2021 Ostermontag
13.05.2021 1. Tag des Ramadanfestes
13.05.2021 Christi Himmelfahrt
24.05.2021 Pfingstmontag
03.06.2021 Fronleichnam
20.07.2021 1. Tag des Opferfestes
29.10.2021 Tag der Gründung der Republik Türkei
01.11.2021 Allerheiligen