Fastenbrechen der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüş

M. Türker ARI 04.07.2014
Sehr geehrte Stadträte,
sehr geehrte Vertreter der Kirchen,
Sayın Ünalan,
meine Damen und Herren,

zu Beginn meiner Rede möchte ich mich bei unserem Gastgeber, der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüş – sehr herzlich für die Organisation des heutigen gemeinsamen Fastenbrechens bedanken. Vielen Dank, dass Sie uns heute an einem Tisch zusammengebracht haben.
Das Brot zu teilen ist in vielen Religionen ein brüderlicher Akt. Das gemeinsame Essen steht symbolisch für Gemeinschaft, Verbundenheit, Teilhabe, Vertrauen, Solidarität und Barmherzigkeit. Es freut mich daher sehr, dass am heutigen Fastenbrechen auch unsere deutschen Freunde mit uns zusammen sind. Für uns ist das ein Zeichen für Empathie und Wertschätzung, das wir sehr zu schätzen wissen.

Für uns Muslime ist der Fastenmonat Ramadan die wichtigste Zeit des Jahres. Es ist die Zeit der Besinnung, des bewussten Verzichts, der Barmherzigkeit, der Vergebung, der gegenseitigen Liebe, des Respekts, des Helfens und des Teilens. Der Ramadan gilt als segensreicher und heilsamer Monat.

Durch das gemeinsame Brechen des Fastens mit unseren deutschen Freunden bietet sich eine gute Möglichkeit des gegenseitigen Austauschs und des Kennenlernens. Für diese Offenheit und herzliche Anteilnahme danke ich unseren deutschen Gästen herzlich.

Wichtig ist aber auch, dass Muslime an den Feiertagen ihrer nicht-muslimischen Freunde teilnehmen und auch christliche Feste wie beispielsweise Weihnachten gemeinsam mit ihren Nachbarn feiern.
Ich freue mich sehr, dass diese Grundlagen eines friedlichen Zusammenlebens auf der Basis von Respekt, Toleranz und Akzeptanz in Baden-Württemberg keine Seltenheit sind und sehr gut funktionieren.

Hierfür gibt es viele Beispiele, wie die Einladung der Landesregierung von Baden-Württemberg zum gemeinsamen Fastenbrechen, die unter den Muslimen als Zeichen der Wertschätzung für ihre Religion, Kultur und Traditionen aufgenommen wird. Diese ist wichtig für die Menschen, die in Baden-Württemberg oder in Deutschland ihre neue Heimat gefunden haben und sich aktiv am Geschehen um sich herum beteiligen.
Abschließend wünsche ich allen muslimischen Gästen einen friedlichen und gesegneten Ramadan und bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit.

Atatürk

Montag - Freitag

08:30 - 16:30

08.30-16.30 (Öffnungszeiten)
25.12.2020 Weihnachtstag
01.01.2021 Neujahr
06.01.2021 Heilige Drei Könige
02.04.2021 Karfreitag
05.04.2021 Ostermontag
13.05.2021 1. Tag des Ramadanfestes
13.05.2021 Christi Himmelfahrt
24.05.2021 Pfingstmontag
03.06.2021 Fronleichnam
20.07.2021 1. Tag des Opferfestes
29.10.2021 Tag der Gründung der Republik Türkei
01.11.2021 Allerheiligen