Türkisches Generalkonsulat Stuttgart

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Zweite Runde Der Präsidentschaftswahlen In Afghanistan , 14.06.2014

Nr. 197, 14. Juni 2014

Wir begrüßen die Durchführung der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen, die am 14. Juni 2014
in Afghanistan in einer sicheren und friedlichen Umgebung abgehalten wurde.

Die Wahlbeteiligung der Präsidentschaftswahlen, die eine wichtige Phase in dem politischen Übergangsprozess des Landes darstellt und eine entscheidende Bedeutung für die Zukunft von Afghanistan haben wird, bestätigte, dass das Volk von Afghanistan, Wert auf dauerhafte Stabilität legt, mit entschlossenem Willen in Einheit und Solidarität handeln und auf eigenen Füßen stehen wird. Darüber hinaus zeigte die Durchführung der Präsidentschaftswahlen uns die erfolgreiche Performanz der afghanischen Institutionen.

Wir glauben daran, dass der Wahlprozess nach Zeitplan abgeschlossen sein wird und dass die neue Regierung alle Segmente des brüderlichen Volks von Afghanistan umarmen und weitere Schritte zur Schaffung des Friedens, der Stabilität und des Wohlstands im Land unternehmen wird.

Die Türkei wird weiterhin zum Zweck der Bewahrung von Frieden und Stabilität, in Solidarität mit dem befreundeten und brüderlichen Volk von Afghanistan stehen und mit der neuen Regierung auf den soliden Grundlagen unserer bilateralen Beziehungen, in enger Zusammenarbeit arbeiten.