Türkisches Generalkonsulat Stuttgart

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Verübten Angriffe In Den Insel Lamu Und Tana-fluss Regionen In Kenia , 08.07.2014

Nr. 232, 8. Juli 2014

Wir haben mit tiefer Trauer erfahren, dass Dutzende von Menschen ihr Leben als Folge der Terroranschläge am 5. Juli 2014 der Al-Shabab-Gruppe in den Insel Lamu und Tana-Fluss Regionen in Kenia verloren haben.

Wir vermitteln unser äußerstes Beileid an das Volk in Kenia, das in den letzten Zeiten zu Terroranschlägen ausgesetzt worden ist und den Familien der Opfer von denen, die ihr Leben in diesem letzten Angriff verloren haben. Wir hoffen auf eine baldige Genesung der Verwundeten.

Die Türkei verurteilt zutiefst diese abscheulichen Angriffe.