Türkisches Generalkonsulat Stuttgart

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Den Selbstmordanschlag In Der Afghanischen Provinz Lugar , 17.02.2015

Nr.: 63, 17. Februar 2015

Wir haben mit Trauer erfahren, dass bei den heutigen  (17. Februar) Selbstmordanschlägen auf eine Polizeistation in der Provinz Lugar in Afghanistan nach ersten Berichten zufolge 22 Polizisten getötet  und 9 Polizisten verletzt worden sind.

Wir verurteilen diese abscheulichen Angriffe, die versuchen den historischen Prozess in der sich Afghanistan derzeit befindet zu beschädigen. Wir wünschen die Barmherzigkeit Allahs auf diejenigen, die ihr Leben verloren haben, teilen unser Beileid mit deren Familien und wünschen eine baldige Genesung der Verwundeten. Wir drücken noch einmal unsere starken Gefühle der Solidarität mit der Regierung und dem Volk Afghanistans aus.

Bei dieser Gelegenheit bekräftigen wir unsere Überzeugung, dass die Anstifter dieser Terroranschläge, ihr Ziel, Instabilität in Afghanistan zu schaffen nicht erreichen werden und bestätigen, dass wir im Kampf gegen den Terrorismus dem brüderlichen Staat Afghanistan immer beistehen werden.