Türkisches Generalkonsulat Stuttgart

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Verurteilung Von Mohammed Mursi, Den Ehemaligen Präsidenten Von Ägypten, Zu Freiheitsstrafe , 22.04.2015

Nr.: 125, 22. April 2015

Wir bedauern die Verurteilung des ehemaligen Präsidenten von Ägypten, Mohammed Mursi , der sein Amt durch Volkswillen nach den ersten freien Wahlen in Ägypten antrat, jedoch im Jahr 2013 mit Gewalt durch einen Militärputsch gezwungen wurde diesen aufzugeben, nun vor Gericht zusammen mit den anderen Beklagten, zu 20 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt wurde.

Die eigenmächtige Urteile nach den Militäreingriffen, die weit entfernt von internationalen Standards sind und nur gegenüber bestimmten Gruppen angewendet werden, vertieft den Zweifel über die Objektivität des Urteils bezüglich des alten Präsidenten Mursi und verschlimmert die Sorgen über die Zukunft der Demokratie in Ägypten.

Unsere aufrichtigen Aufrufe zur Lösung legitimer Forderungen des ägyptischen Volkes, für eine echte Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sind weiterhin gültig.