Türkisches Generalkonsulat Stuttgart

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Vereinbarung Zwischen Regierungspartei Und Oppositionspartei Über Die Vorgezogene Neuwahlen In Der Republik Mazedonien Im April 2016 , 04.06.2015

Nr.: 170, 4 Juni 2015

Wir betrachten die Vereinbarung zwischen die Regierungs- und Oppositionspartei über die vorgezogene Neuwahlen im April 2016 in der Republik Mazedonien als einen Schritt in die richtige Richtung zur Lösung der anhaltenden innenpolitischen Konflikte in Mazedonien durch den Dialog in Übereinstimmung mit demokratischen Regeln und Rechtsstaatlichkeit, wie die Türkei bei jeder Gelegenheit betont.

Wir glauben, dass die Wahlen zu einer weiteren Stärkung der Demokratie und einer Versöhnung Kultur in der freundlichen Republik Mazedonien beitragen, und wir hoffen, dass sie in einer Atmosphäre der Versöhnung und Respekt bei allen politischen und gesellschaftlichen Segmenten, einschließlich unserer Verwandten, stattfinden.