Türkisches Generalkonsulat Stuttgart

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Der Ereignisse In Libyen , 26.10.2015

Nr.: 281, 26. Oktober 2015

Wir verurteilen den Mörserangriff auf eine friedliche Demonstranten Gruppe in Benghazi, welches trotz der bisherigen Fortschritte hinsichtlıch der politischen Dialoge unter der Führung der UN - Erleichterung ausgeübt wurde. Wir wünschen die Barmherzigkeit Allahs auf die verstobenen und hoffen auf eine baldige Genesung der Verwundeten.

Die Fortsetzung der Angriffe gegen den stark verwüsteten Benghazi unterstreicht einmal mehr die dringende Notwendigkeit einer politischen Lösung in Libyen.

Mit diesem Verständnis, erwarten wir, dass alle libyschen Akteure die " libysche politische Einigung " und ihrer Anhänge ohne weitere Verzögerung unterzeichnen, für das Wohlergehen des libyschen Volks arbeiten und unverzüglich eine Regierung einer nationalen Übereinstimmung, welches das ganze libysche Volk vertritt bilden. Die Türkei wird dem libyschen Volk in dieser schwierigen Zeit beistehen.