Türkisches Generalkonsulat Stuttgart

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Das Nato-außenministertreffen , 18.05.2016

Nr.: 114, 18. Mai 2016

S. E. Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu wird zwischen dem 19.-20. Mai 2016 in Brüssel beim NATO-Außenministertreffen teilnehmen.

Im Rahmen des Treffens wird in der ersten Sitzung, mit Teilnahme von S. E. Milo Đukanović, Ministerpräsident von Montenegro, die Unterzeichnungszeremonie bezüglich des Beitrittsprotokolls von Montenegro stattfinden. Montenegro wird zukünftig bei den Sitzungen als „Eingeladener“ teilnehmen.

Anlässlich des Treffens wird auch eine Sitzung, neben der Teilnahme der operativen Partner vom Resolute Support Mission, mit der Teilnahme von Afghanistan, Japan und Südkorea stattfinden. In dieser Sitzung werden die möglichen Verpflichtungen der Allianz gegenüber Afghanistan für das Jahr 2017 diskutiert.

Danach wird in der Sitzung, wo die Hohe Vertreterin der EU für Außen-und Sicherheitspolitik und die Außenminister von Schweden und Finnland teilnehmen werden, hauptsächlich die Zusammenarbeit zwischen NATO und EU besprochen.

Die NATO-Außenminister werden anlässlich des Treffens die Themen behandeln, die auf der Agenda der NATO stehen und werden die Arbeiten des Warschauer Gipfels, der in Juli stattfinden wird, bewerten.

Es wird auch erwartet, dass Außenminister Çavuşoğlu während seines Aufenthalts in Brüssel, einige bilaterale Kontakte mit Bündnis-und Partnerländern aufnimmt.