Türkisches Generalkonsulat Stuttgart

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Angriffs Auf Eine Moschee In Kanada , 30.01.2017

Pressemitteilung bezüglich des Angriffs auf eine Moschee in Kanada

Nr.: 32, 30. Januar 2017

Wir verurteilen den Angriff, der in Quebec City -Hauptstadt des kanadischen Bundesstaates Quebec- auf das islamische Kulturzentrum -wird auch als Moschee benutzt- während des Gottesdienstes der unschuldige Menschen ausgeübt wurde, aufs Schärfste. Wir wünschen den Verstorbenen Gottes Segen und den Verletzten eine baldige Genesung. 

Wir glauben, dass die kanadische Regierung die Ermittlungen bezüglich des Angriffs, der zu einem Zeitpunkt ausgeübt wurde, wo islamfeindliche Aussagen und Aktionen auf schnellem Anstieg sind, mit der notwendigen Ernsthaftigkeit und Sensibilität durchführen wird. 

Die Türkei ist in Bezug auf diesen empörenden Angriff, der auf den Frieden des Landes abzielte, in voller Solidarität mit unserem Freund und Verbündeten Kanada, wo viele Menschen aus verschiedenen Rassen und Religionen in Harmonie leben.