Stuttgart’ta “Eğitim Geleceği Güvenceye Alır” faaliyeti – Veranstaltung “Bildung sichert Zukunft” in Stuttgart

M. Türker ARI 07.03.2012
Sehr geehrter Herr Schwab,
sehr geehrter Herr Ipek,
liebe Schülerinnen und Schüler,
meine Damen und Herren,

Hoş geldiniz! Ich freue mich sehr über Ihr Kommen.

Im Mai 2011 unterschrieben wir mit der Agentur für Arbeit Baden-Württemberg eine gemeinsame Erklärung und riefen das Projekt und die Veranstaltungsreihe „Bildung sichert Zukunft“ ins Leben.

Eine Berufsausbildung ist die Ausgangsbasis für qualifizierte Beschäftigung, beruflichen Aufstieg und aktive, gesellschaftliche Teilhabe. Für die Wirtschaft sind dabei gut ausgebildete Lehrlinge genauso wichtig wie Akademiker; sie sind eine not¬wendige Standortvoraussetzung für jedes erfolgreich agierende Unternehmen. Ohne sie wäre die Wirtschaft nicht so innovativ und erfolgreich, wie sie heute ist.

Liebe Schüler und Schülerinnen,

„Das Höchste, das man im Arbeitsleben erreichen kann, ist das Gefühl, wenn aus dem Beruf eine Berufung wird.“ In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, dass Sie einen Beruf erlernen, in dem Sie glücklich sind und Spaß haben und dass Ihr Beruf für Sie zur Berufung wird! Ich wünsche Ihnen, dass Sie ihren Platz im Leben finden und dass Sie sich mit Ihren Talenten und Ihrem Wissen einbringen. Ich wünsche Ihnen, dass Ihr Engagement und Ihre Leistung anerkannt und geschätzt werden.

Das Bildung- und Ausbildungssystem in Baden-Württemberg ist vielseitig und es gibt immer mehrere Wege. In den vergangenen eineinhalb Jahren habe ich Türken und Türkinnen mit sehr unterschiedlicher Bildungsbiographie kennengelernt. Einige haben die Hauptschule besucht und ein Handwerk erlernt. Einige haben Abitur gemacht und studiert. Trotz all dieser Unterschiede zeigen diese Bildungsbiographien jedoch, dass man mit Talent und Fleiß vieles erreichen kann. Ich möchte Sie daher ermuntern, Ihr eigenes Potential zu erkennen und entsprechend zu entwickeln. Glauben Sie an sich und nutzen Sie alle Ihnen gebotenen Möglichkeiten. Informieren Sie sich heute im Rahmen dieser Veranstaltung oder bei der Agentur für Arbeit Stuttgart. Informationen sind grundlegend, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Meine Damen und Herren,

Es wird immer wieder über den demographischen Wandel und die damit einhergehenden Veränderungen gesprochen. Auch wenn sich unsere Gesellschaft zukünftig mit einer Vielzahl an Problemen konfrontiert sehen wird, bringen diese Entwicklungen für unsere jungen Leute einen entscheidenden Vorteil: Sie sind begehrter als vor je zuvor. Aufgrund des Fachkräftemangels müssen sich Unternehmen heute um Sie bemühen. Das ist eigentlich eine der chancenreichsten Situationen, die man sich vorstellen kann und gibt Ihnen – so hoffe ich – zusätzliche Motivation und Zuversicht für die Zukunft.

In diesem Sinne möchte ich mich bei allen, die diese Veranstaltung organisiert haben, allen voran der Agentur für Arbeit Stuttgart und DITIB Feuerbach sehr herzlich bedanken. Ihnen meine Damen und Herren darf ich nun einen interessanten und informativen Abend wünschen und alles Gute für die Zukunft. Vielen Dank!

Montag - Freitag

08:30 - 17:00

25.12.2017 1. Weihnachtstag
26.12.2017 2. Weihnachtstag
01.01.2018 Neujahr
30.03.2018 Karfreitag
02.04.2018 Ostermontag
01.05.2018 Tag der Arbeit
10.05.2018 Christi Himmelfahrt
21.05.2018 Pfingstmontag
31.05.2018 Fronleichnam
15.06.2018 1. Tag des Ramadanfestes
21.08.2018 1. Tag des Opferfestes
03.10.2018 Tag der Deutschen Einheit
29.10.2018 Tag der Gründung der Republik Türkei
31.10.2018 Reformationstag
01.11.2018 Allerheiligen
25.12.2018 1. Weihnachtstag
26.12.2018 2. Weihnachtstag