Eröffnung des Spielplatzes der DITIB Moschee in Sachsenheim/Sachsenheim DİTİB Camii Çocuk Bahçesi Açılışı

M. Türker ARI 18.05.2012

Sehr geehrter Herr Trost,
sehr geehrter Herr Harbi,
meine Damen und Herren,
liebe Kinder,

für die Einladung zur heutigen Kirmes und Spielplatzeröffnung möchte ich mich herzlich bedanken. Gerne habe ich diese Einladung angenommen, denn für unser Generalkonsulat hat das Thema Bildung - und somit die Kinder - oberste Priorität.

Der deutsche Schriftsteller Friedrich von Schiller sagte: “Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.”

Für Kinder unserer Zeit, die inmitten vieler Häuser, Wohnblöcke oder viel Verkehr leben, sind Grünflächen und Spielplätze eine willkommene Abwechslung. Sie benötigen Plätze, in denen sie sich treffen, austauschen, gemeinsam spielen und austoben können. Anstelle des Fernsehers, der Computerspiele oder dem Handy treffen sie hier auf ein dynamisches Kontrastprogramm. Sie lernen neue Freunde kennen, suchen das Gespräch mit anderen Kindern, lernen das Teilen oder nutzen Spielgeräte gemeinsam. Sie erlernen neue Fähigkeiten und schließen Freundschaften, die sie auf ihrem späteren Lebensweg begleiten.

In diesem Sinne wünsche ich Euch liebe Kinder viel Vergnüngen beim Spielen auf diesem neuen Spielplatz.

Meine Damen und Herren,

ich sagte bereits, dass der Themenbereich Bildung eines unserer vorrangigsten Arbeitsfelder ist. Bildung ermöglicht ein glückliches, unabhängiges und selbstbestimmtes Leben. Die Voraussetzung hierfür ist, dass die Kinder ihre Muttersprache erlernen aber auch Deutsch sehr gut beherrschen. Denn ihre Zukunft liegt in diesem Land. Und um in Zeiten der Globalisierung als Weltbürger gelten zu können, sind die türkische und die deutsche Sprache auch nicht mehr ausreichend. Zumindest Englisch und eine weitere Sprache aus dem europäischen Raum sind hierfür bereits heute ein Muss.

Auf dem Bereich der Bildung kommt den Eltern eine bedeutende Rolle zu und an diese möchte ich appellieren:
Interessieren Sie sich für die Bildungsbelange Ihrer Kinder, besuchen Sie die Elternabende, halten Sie den Kontakt zu den Schulen, sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder ausgeruht am Unterricht teilnehmen. All dies ist wichtig, damit die Kinder den erwünschten schulischen Erfolg erlangen können.

Meine Damen und Herren,

genauso wichtig ist uns die Partizipation der türkischen Gemeinde am gesellschaftlichen, sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Leben in Deutschland. Denn nur diese Teilhabe ermöglicht, ein gleichberechtigter Teil dieser Gesellschaft zu sein. Seit meinem Dienstantritt konnte ich in verschiedenen Städten in Württemberg sehen, dass der Wille zum bürgerschaftlichen Engagement der Türkinnen und Türken gross ist. Ich freue mich, heute durch diesen Spielplatz wieder Zeuge dieses Engagements zu sein.

Abschliessend wünsche ich der Kirmes viel Zuspruch und Erfolg und dem Spielplatz viele glückliche junge Besucher.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.



Montag - Freitag

08:30 - 17:00

25.12.2017 1. Weihnachtstag
26.12.2017 2. Weihnachtstag
01.01.2018 Neujahr
30.03.2018 Karfreitag
02.04.2018 Ostermontag
01.05.2018 Tag der Arbeit
10.05.2018 Christi Himmelfahrt
21.05.2018 Pfingstmontag
31.05.2018 Fronleichnam
15.06.2018 1. Tag des Ramadanfestes
21.08.2018 1. Tag des Opferfestes
03.10.2018 Tag der Deutschen Einheit
29.10.2018 Tag der Gründung der Republik Türkei
31.10.2018 Reformationstag
01.11.2018 Allerheiligen
25.12.2018 1. Weihnachtstag
26.12.2018 2. Weihnachtstag