Türkisches Generalkonsulat Stuttgart

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Inneren Geschehnisse In Mazedonien , 15.05.2015

Nr.: 154, 15. Mai 2015

Die Türkei verfolgt die neuesten innenpolitischen Entwicklungen in der freundlichen und brüderlichen Republik Mazedonien.

Die Türkei, welches die Meinung vertritt, dass politische Konflikte stets im Rahmen demokratischer Reglungen und dem Grundsatz der Rechtsstaatlichkeit, durch Dialog gelöst werden müssen, begrüßt das gestrige Treffen (am 14.Mai) der vier Parteien der Republik und der Opposition in Mazedonien und ist über die positiven Erklärungen im Anschluss erfreut.

Wir wünschen, dass von nun an, alle politischen Parteien und nichtstaatliche Organisationen sowie alle mazedonischen Bürger, einschließlich unserer Verwandten versuchen, Meinungsverschiedenheiten mit friedlichen Mitteln, ohne Zulassung von Gewalt, mit Dialog und gegenseitigem Respekt zu lösen.